Sportwetten Gutscheincode Infos

Hervorgehoben

Hier erfährst du viele nützliche Tipps um dir die besten Sportwetten Bonus Gutscheine holen zu können.

Wir wollen dich mit aktuellen Beiträgen über Wettgutscheine am Laufenden halten und posten deshalb immer wieder die aktuellsten Änderungen im Bereich der Sportwetten Gutscheine.

Hier siehst du einen Screenshot eines Wettanbieters, bei dem die Eingabe des Wett Gutschein Codes unbedingt erforderlich ist, um den Wettbonus von € 100 zu erhalten:

Die gesamte Thematik der Wettgutscheine ist leider oft sehr verwirrend, da es einerseits sehr viele Gutschein Angebote von verschiedenen Wettbüros gibt und andererseits diese Gutscheine nicht immer klar und deutlich formuliert sind. Weiter nennen verschiedene Buchmacher Ihre Wettbonus Angebote unterschiedlich. Am gebräuchlichsten ist das Wort Sportwetten Bonus. Dieser Wettbonus wir allerdings nicht immer automatisch deinem Wettkonto gutgeschrieben (siehe Screen-Beispiel oben), sondern es ist unbedingt erforderlich einen Wettgutschein Code einzufügen um auch wirklich in den Genuß des Bonus zu kommen.

Wir werden wie erwähnt hier versuchen euch über alle Sportwetten Gutscheincodes zu informieren und die eine oder andere knifflige Beschreibung eines Buchmachers etwas genauer zu erklären.

HappyBet: Fans von Bayer 04 Leverkusen sollten vorbeischauen

Der deutsche Fußball Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat einen neuen Premium Partner für sein Sponsoring gewonnen. Künftig arbeitet der Klub eng mit dem Online Sportwetten Anbieter HappyBet zusammen. Die Premium Partnerschaft gilt erst einmal alle für Heimspiele der laufenden Saison in der Bundesliga. Ist diese jedoch erfolgreich, wovon beide Partner ausgehen, soll sie verlängert und ausgedehnt werden.

Leverkusen glücklich mit neuem Partner HappyBet

Martin Kowalewski, der als Geschäftsführer bei Bayer 04 Leverkusen tätig ist, unterstrich, wie glücklich man mit der neuen Partnerschaft mit HappyBet sei: Es sei viel Wert, einen „so erfahrenen Wettanbieter“ an seiner Seite zu wissen, so der Vertreter der Werkself. Er freue sich darauf, dass der Online Buchmacher Leverkusen zudem auch „nachhaltig und aktiv in der Fankommunikation unterstützen“ werde. Diese bekämen so die Möglichkeit, den Spaß an der Bundesliga noch weiter zu steigern, durch „Tippspiele, Entertainment und Gewinnchancen“. Dabei könnten die Fans beweisen, „wie gut sie sich wirklich in der Bundesliga auskennen“, so Kowalewski.

Fans aufgepasst: Die Aktionen von HappyBet im Rahmen der Partnerschaft

Die Fans von Bayer 04 Leverkusen können durch verschiedene Aktionen von der Premium Partnerschaft profitieren. So wird es nicht nur eine umfangreiche Bandenpräsenz sowie Cam Carpets und Anzeigen im Stadionheft geben, sondern auch verschiedene Angebote im Internet.

Und an dieser Stelle dürfen die begeisterten Sportwetter unter den Anhängern der Werkself hellhörig werden. Denn es ist ja nicht das erste Mal, dass ein Wettanbieter eine Premium Partnerschaft mit einem Bundesligisten einging und immer gab es besondere Wettaktionen, die sich beispielsweise durch besondere Wettgutscheine, Bonusse oder sonstige Vergünstigungen äußerten. Es ist mehr als wahrscheinlich, dass dies auch diesmal der Fall sein wird.

50 Euro Wettbonus schon jetzt

Wer die Partnerschaft gut findet und Bayern 04 Leverkusen und HappyBet unterstützen möchte, kann sich als neuer Kunde von HappyBet schon jetzt 50 Euro Bonus für die Registrierung bei dem Online Sportwetten Anbieter sichern. Es handelt sich dabei um einen Einzahlungsbonus, der also prozentual aufgestockt wird. Bei HappyBet beträgt der Veredelungsfaktor 25 Prozent. Ein Viertel von dem, was man erstmals eingezahlt hat, kommt also als Wettbonus noch einmal oben drauf. Man muss also 200 Euro einzahlen, um den Maximalbonus von 50 Euro für seine Wetten zu erhalten.

Wettgutscheine sichern: Die aktuellen Aktionen

Oft fragen gerade unerfahrene Spieler, was eigentlich der Unterschied zwischen einem Wettgutschein und einem Wettbonus sei: Die Antwort ist denkbar einfach: Wettgutscheine geben direkt so einen finanziellen Vorteil und verlangen anders als beispielsweise der Wettbonus nicht, dass man erst eine Einzahlung tätigen muss, um das Geldgeschenk zu erhalten. Darum ist ein aktueller Überblick über die Wettgutscheine, die aufgrund laufender Aktionen derzeit bezogen werden können, sicherlich lohnend.

Bwin Codes für Sportwetten, Poker oder Casino

Der bekannte Sportwettenanbieter Bwin hat momentan gleich drei Gutscheine im Angebot, um so allen Angeboten des Hauses zu helfen. Mit dem passenden Gutschein Code kann man sich 25 Euro für Sportwetten sichern, hinzu kommt die Möglichkeit, 200 Euro für das Casino zu erhalten. Für den Pokertisch winken sogar bis zu 500 Euro. Einfach nach den Codes Ausschau halten, die Bwin momentan verteilt. Pro Account kann allerdings nur ein Gutschein verwendet werden.

Zwei Mal fünf Euro: Youwin und Bet-at-home

Nicht geizig zeigen sich derzeit auch die beiden Sportwettenanbieter Youwin und Bet-at-Home. Beide bieten aktuell Wettgutscheine in der Höhe von fünf Euro an, die bedingungslos sofort dem eigenen Konto gutgeschrieben werden und anschließend frei eingesetzt werden können. Dafür muss man sich einfach unter diesem Link bei youwin registrieren. Zu dem Gutschein kommen noch einmal 50 Prozent auf die erste Einzahlung bis zu 100 Euro als Willkommensbonus. Für Bet-at-Home ist dieser Link richtig, um sich die fünf Euro für den Wettgutschein abzuholen.

Zwei fünf Euro Aktionen sollen noch kommen

Ähnliche Wettgutscheine, wie sie derzeit von Youwin und Bet-at-Home angeboten werden, wurden bislang auch von Betsafe und BetVictor angeboten. Allerdings sind die Wettgutscheine beider Häuser derzeit wegen der großen Nachfrage und Popularität, die mit diesen Geldgeschenken für Sportwetten einhergehen, momentan vergriffen. Sie sollen also wiederkommen. Spieler, die sich für die beiden Online Buchmacher interessieren, sollten sich also immer wieder informieren, ob die Gutscheine vielleicht schon wieder verfügbar sind. Zudem darf man auch sicher davon ausgehen, dass demnächst einige weitere Gutschein Aktionen beginnen werden. Denn die kommende Saison der Fußball Bundesliga beginnt in einigen Wochen. Viele Wettanbieter nutzen diese Gelegenheit, um einige Wettgutscheine anzubieten, um so die Vorfreude auf den Anpfiff zu steigern.

Mit einem Wettbonus in die neue Bundesliga-Saison starten

Nach der USA-Reise der deutschen Nationalmannschaft oder besser einer Auswahl, die aufgrund des Fehlens der Spieler von Bayern München, Borussia Dortmund und Real Madrid, als deutsche Nationalelf auftrat, ist für die deutschen Fußballfans endgültig die schwierigste Zeit des Jahres angebrochen.

Zwar kann man sich die Zeit mit der U-21-Europameisterschaft und dem Confederations Cup sowie zahlreichen Transferspekulationen vertreiben, doch ein Ersatz für die samstägliche Spannung, die von den Spielen der Bundesliga sowie wochentags von der Champions League und auch von WM-Qualifikationsspielen ausgeht, ist das alles nicht wirklich.

Immerhin bieten die spielfreien Wochenenden aber die Möglichkeit, sich umfassend auf die neue Bundesliga-Saison vorzubereiten und vielleicht auch den Blick auf die zweite und dritte Liga zu werden, die jeweils schon Mitte Juli wieder starten. Wettfreunde haben damit auch ausreichend Gelegenheit, ihre Konten bei den Buchmachern zu füllen oder gegebenenfalls ein neues Wettkonto zu eröffnen und sich auf diese Weise den einen oder anderen lukrativen Bonus zu sichern.

Aktuell haben nahezu alle auf dem deutschen Markt vertretenen Buchmacher einen Wettbonus für Neukunden im Programm, der in den meisten Fällen dann gewährt wird, sobald eine erste Einzahlung auf das neu eröffnete Wettkonto eingegangen ist. Alternativ bieten manche Buchmacher auch Freiwetten an, deren Höhe zumeist von der ersten Wette oder auch von der Einzahlung abhängt. In jedem Fall hat man eine Vielzahl an Möglichkeiten, um nicht nur mit eigenem Geld spielen zu müssen, sondern dank des mehr oder weniger geschenkten Wettguthaben auch einmal einen etwas riskanteren Tipp zu riskieren.

Aufpassen muss man lediglich auf die bei allen Buchmachern an den Bonus geknüpften Bedingungen. Diese sehen für gewöhnlich einen gewissen Mindestumsatz vor, der erreicht sein muss, bevor eine Auszahlung möglich ist. Was bei einigen Buchmachern mangels Frist kein Problem sein sollte, bei anderen aber schwierig werden kann, sofern der Mindestumsatz innerhalb von wenigen Monaten erzielt werden muss und andernfalls der Abzug des Bonus droht. Wer vorwiegend auf die Spiele der Bundesliga wetten möchte, sollte sich folglich mit der Eröffnung eines Wettkontos noch bis August gedulden, wenn der Startschuss fällt. Ansonsten verliert man wertvolle Wochen, die für die Erfüllung der Bonus-Bedingungen enorm wichtig sein können.

Wettgutscheine online und offline ergattern

Neukunden erhalten bei vielen Buchmachern einen verlockenden Bonus, der meist in Form von Gratis-Wettguthaben, dessen Höhe maßgeblich von der ersten Einzahlung abhängt, gewährt wird. Bei manchen Anbietern erhält man als Neukunde auch Gratis-Wetten, die oft auch als Frei-Wetten bezeichnet werden.

Weil selbst der beste Bonus aber irgendwann aufgebraucht ist, kann man anschließend nur noch mit eigenem Geld wetten, es sei denn, man eröffnet nach und nach Konten bei allen Buchmachern. Auf diesem Weg kann man sehr lange immer wieder mit geschenktem Geld seine Einsätze tätigen, sollte aber aufpassen, den Überblick vor allem über die Bonusbedingungen nicht zu verlieren, da nicht wenige Buchmacher den gewährten Bonus wieder abziehen, wenn es nicht gelingt, die Bedingungen innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums von meist 90 Tagen zu erfüllen.

Doch selbst wenn man die Bonus-Angebote von allen Buchmachern, die auf dem deutschen Markt aktiv sind, in Anspruch nimmt, wird irgendwann der Moment kommen, an dem kein Bonus mehr verfügbar ist. Zumindest kein Bonus für Neukunden, denn wenn man die Augen offen hält, wird man von Zeit zu Zeit immer wieder auf Wettgutscheine stoßen, die von verschiedenen Anbietern auf unterschiedlichen Wegen unter das Volk gebracht werden.

Natürlich wird man oft im Internet fündig, wenn Buchmacher gleich auf ihrer eigenen Homepage auch Bestandskunden einen Bonus in Aussicht stellen, wenn eine erneute Einzahlung erfolgt. Allerdings gehen einige Buchmacher auch andere Wege, die zwar in erster Linie auf Neukunden abzielen, aber oft auch zu Bestandskunden führen. Kürzlich fand sich beispielsweise in der Montagsausgabe der Fußballzeitschrift “Kicker“ ein Gutschein von Bwin über fünf Euro, der sowohl von neuen Kunden als auch von Wettfreunden, die bei der selbsternannten „größten Sportwetten-Arena der Welt“ bereits ein Konto haben, genutzt werden konnte.

Sehr beliebt ist es bei Wettanbietern auch, am Rande von großen Sportereignissen wie Spielen der ersten oder zweiten Bundesliga Gutscheine vor und im Stadion zu verteilen. Zwar ist meist nur ein Wettgutschein pro Person einsetzbar, doch selbst fünf geschenkte Euro sind besser als nur mit eigenem Geld zu wetten. Stets aufmerksam durchs Leben zu gehen, egal ob im Internet oder der realen Welt, kann sich für Wettfreunde auf jeden Fall lohnen. Dabei kann es auch sinnvoll sein, online gezielt nach Wettgutscheinen zu suchen.

Die besten Strategien für Sportwetten

Die meisten Menschen halten Sportwetten schlicht für Glücksspiel, wo es nur auf den Zufall – das Glück eben – ankomme, ob man Gewinne oder verliere. In den Grundzügen ist dies nicht einmal falsch. Doch es gibt durchaus bestimmte Strategien, die dabei helfen können, wie man erfolgreich  Sportwetten platzieren kann, um so nicht nur Spaß zu haben, sondern auch viel Geld zu gewinnen. Dadurch steigt der Spaß noch einmal an – dem wird niemand widersprechen.

Favoriten sind durchschnittlich eine sichere Sache

Die Tipps für erfolgreiche Sportwetten sollen am Beispiel des Fußballs erklärt werden. Grundsätzlich ist es ratsam, sich nur Spiele herauszusuchen, bei denen es einen klaren Favoriten gibt und auf diesen zu setzen. Natürlich gewinnt man nicht derart viel, wie wenn man erfolgreich auf den Außenseiter setzen würde, doch durchschnittlich haben die Favoriten sich ihren Namen schon verdient. Diese Tipps sind also eine sichere Sache und man gewinnt Geld. Die Rendite bewegt sich dabei bei rund zehn Prozent.

Quoten reagieren verzögert – dies ist eine Chance

Die Quoten für Sportwetten werden nicht individuell bestimmt, sondern berechnet. Ein Faktor der Berechnung ist zwar die aktuelle Form, doch insgesamt passen sich die Quoten nur verzögert an, wenn ein Team außer Form gerät. Dies ist für die Sportwetten eine große Chancen. Realisiert man beispielsweise, dass eine Mannschaft, die eigentlich stark ist, komplett aus dem Tritt geraten ist, macht es Sinn, gegen sie zu setzen, auch wenn man sich damit gegen den Favoriten entscheidet, denn so kann man viel Geld gewinnen, weil die Quoten noch nicht angemessen auf die Formschwäche vorbereitet waren.

Riskante Wetten nur über Bonusse

Wer riskante Sportwetten abschließen möchte, kann dies natürlich tun. Es ist aber aus offensichtlichen Gründen klüger, dabei nicht das eigene Geld einzusetzen. Bei praktisch jedem Wettanbieter kann man einen Bonus erhalten, wenn man sich neu registriert. Bei uns finden Sie ein tolles Angebot eines seriösen Sportwettenanbieters. Diese Gelder sollte man für die riskanten  Sportwetten einsetzen, insbesondere dann, wenn man noch Anfänger ist  und sich unsicher fühlt.

Wetten im Wandel der Zeit

Sportwetten sind sehr beliebt. Während man früher höchstens mal auf die Pferderennbahn gehen konnte oder ab und zu mal einen Boxkampf besuchte, um den Hunger nach spannenden  Sportwetten zu stillen, gibt es heute eine riesige Auswahl an Sportwetten in vielen Sportarten.

Der absolute Favorit der deutschen Spieler ist König Fußball. Allein schon dort findet der Fan ein facettenreiches Angebot an gewinnbringenden Wetten. Aber für welchen Buchmacher im Web sollte  man sich entscheiden? Wer bietet die besten Odds? Und vor allem stellt sich die Frage, wo man die attraktivsten Bonusangebote findet?

Die Antwort auf all diese Fragen ist die Webseite wett-bonus.com. Dort findet man Vergleiche aller großen Buchmacher und einen Wettbonus-Rechner, mit dem man selbst errechnen kann, ob sich die gebotenen Boni auch wirklich lohnen. Es gibt auch verschiedene Boni. Aber welcher passt am besten? Dafür sollte man den wettbonus-Konfigurator nutzen, der jenen Bonus findet, der am geeignetsten ist, soll es ein Cashback Bonus sein oder ist vielleicht eine Gratiswette genau das Richtige?

Wer noch zu den Anfängern in der spannenden Welt der Sportwetten gehören sollte, der wird aufgrund der facettenreichen Angebote sicher nicht gleich wissen, wie er seine Wette am besten platzieren sollte. Dabei hilft das Wettbonus ABC, das die ersten Schritte in die Welt der Sportwetten begleitet.

Mit fussballwetten am iphone unterwegs gewinnen

Die Zahl der Menschen in Deutschland, die Sportwetten zu ihren Hobbys zählen, steigt seit Jahren kontinuierlich an, wobei sich der Großteil auf Wetten zu Fußballspielen beschränkt. Dieser Zulauf bei den Fußballwetten ist eine Randerscheinung bei der allgemein immer weiter zunehmenden Popularität des Fußballs, die erst kürzlich bei der EM 2012 in Polen und der Ukraine wieder deutlich zu erkennen war, als sich bei den Spielen der DFB-Auswahl Millionen Menschen zum Public Viewing auf den Straßen versammelten, um gemeinsam zu jubeln und am Ende auch zu trauern.

Kein Wunder, dass von diesem Fußball-Booms auch die Buchmacher profitieren, die ihr Angebot auch vermehrt auf die Zielgruppe der jungen Erwachsenen ausrichten und diesen beispielsweise Fussballwetten am iphone ermöglichen. Mittlerweile hat nahezu jeder Jugendliche ein modernes Smartphone, mit dem man weit mehr kann als nur zu telefonieren. Kein Wunder also, dass auch die Nachfrage nach fussballwetten am iphone steigt und dieses Angebot in Anspruch genommen wird, sobald man mit 18 Jahren zum Abschluss von Wetten berechtigt ist. Gerade bei öffentlichen Events wie einem Public Viewing ist es natürlich nicht möglich, den eigenen Rechner oder Laptop mitzubringen, um zwischendurch mal schnell Sportwetten zu platzieren. Dagegen sind Fussballwetten am iphone auch in einer großen Menschenmenge kein Problem, sofern nicht die Internetverbindung gestört ist, was vielleicht bei einem Tor für Deutschland lokal der Fall sein kann, wenn jeder seine Freude anderen mitteilen muss und dadurch das Netz überlastet wird.

Ansonsten steht fussballwetten am iphone nichts im Wege, wenn man eine Verbindung zum Internet sowie ein Wettkonto bei einem Buchmacher samt Guthaben hat. Die meisten Wettanbieter stellen inzwischen speziell für fussballwetten am iphone oder auch an anderen mobilen Endgeräten Apps zur Verfügung, die mit wenigen Ausnahmen immer kostenlos heruntergeladen und verwendet werden können. Die Bedienung solcher Anwendungen ist überaus einfach und eigentlich selbsterklärend. Bei einigen Anbietern ist aber zu beachten, dass eine Nutzung für Fussballwetten am iphone zunächst freigeschaltet werden muss. Ist dies geschehen, genügt es, sich mit Benutzername und Passwort einzuloggen und schon steht einem die mobile Welt der Sportwetten offen.

Aufpassen sollte man bei Fussballwetten am iphone aber insbesondere dann, wenn man nicht alleine ist und so unter Umständen von anderen beeinflusst werden könnte. Gerade dann, wenn ein größeres Wettguthaben vorhanden ist, besteht mit fussballwetten am iphone die Gefahr von unüberlegten Einsätzen, die dann zwar nicht zwangsläufig, aber doch oft zu Verlusten führen können. Weil die Verlockung groß ist, sich von Kumpels zu einer Wettabgabe überreden zu lassen, ist jede Menge Selbstkontrolle nötig.

Bwin: Wenn Seriosität, Fairness und Großzügigkeit zusammenkommen

Viele Menschen liebäugeln mit der Idee, Sportwetten im Internet abzuschließen, scheitern aber an einem ganz praktischen Problem: Wo sollen sie dies tun? Welcher Online Buchmacher beschert ihnen lukrative Gewinne und ist gleichsam ein garantiert seriöser Partner, der fair mit ihnen umgeht? Einen Namen hat sich diesbezüglich Bwin gemacht, denn der österreichische Wettanbieter weiß mit genau diesen Qualitäten zu überzeugen.

Bwin: Eine traditionsreiche Erfolgsgeschichte

Für einen Online Buchmacher gehört Bwin schon fast zu den Großeltern unter den Anbietern. Das Unternehmen wurde 1997 in Wien gegründet und sitzt bis heute in der österreichischen Bundeshauptstadt. Allerdings trug es früher noch den Namen „Bet-and-Win“, den es im Jahr 2006 zugunsten der heutigen Form aufgab. Bwin setzte frühzeitig auf etwas, was sich schon nach kurzer Zeit als unangefochtenes Erfolgsrezept erweisen sollte: Sportwetten im Internet und insbesondere Fußballwetten. Um den Ruf als die Topadresse für Fußballwetten zu untermauern, ging Bwin sogar einen für einen Sportwettenanbieter überraschenden Schritt: Das Haus wurde Hauptsponsor von Werder Bremen. Dies ist deshalb so bemerkenswert, weil das deutsche Recht eigentlich extrem kompliziert für jeden privaten Buchmacher ist. Bwin nahm dies in Kauf, um zu zeigen, wie ernst es dem Haus mit dem Angebot fairer und seriöser Sportwetten war.

Die heutigen Bausteine zum Erfolg

Bis zum heutigen Tag ist der Fußball und die Wetten auf den beliebtesten Sport der Welt ein Hauptbestandteil des Erfolgs von Bwin. Doch zu überzeugen weiß das Haus auch durch ein breites Angebot an weiteren Sportwetten sowie durch spannende Aktionen und großzügige Geschenke. So kann man sich beispielsweise als Neukunde großzügige Bonusse für nicht nur für die Sportwetten, sondern auch für den Pokertisch oder aber das Casino sichern. Dieser kann eine Größenordnung bis zu 200 Euro haben. Doch dies ist nicht das einzige Argument, dass viele Menschen so sehr von Bwin überzeugt, sondern auch deren glaubhafte Art, dass es ihnen primär um den Spaß der Spieler geht. So können viele Games auch ohne finanziellen Einsatz gespielt werden, einzig, um sich die Zeit zu vertreiben.

Freebet: Nur Spaß und kein Risiko

Freebet ist eine relativ unbekannte Bezeichnung für viele Personen, die nicht in der Welt des Glücksspiels Zuhause sind. Wagt man einen Blick in die unterschiedlichen Foren, so erfährt man, dass viele der Einsteiger die Bezeichnung sogar für den Namen eines eigenen Wettanbieters halten. Freebet halten sie für einen Konkurrenten von beispielsweise Tipico oder aber Bwin. Tatsächlich ist es natürlich anders. Die Übersetzung kann helfen.

Was bedeutet Freebet?

Wie unschwer zu erkennen ist, handelt es sich bei dem Begriff Freebet um eine englische Vokabel, die zu deutsche „Freie Wette“ bedeutet. Es ist also eine Art Bonus, der dafür ausgeschüttet wird. Die Idee dahinter ist, dass man ohne eigenes Risiko spielt. Der Freebet Bonus kennt also eine Grenze nach oben wie beispielsweise 20 Euro. Man kann in diesem Fall bis zu 20 Euro einsetzen, ohne dabei fürchten zu müssen, eigenes Geld zu verlieren. Der Reiz an dieser Art von Bonus ist, dass jeder Spieler ihn bekommen kann. Er wird also nicht nur an neue Spieler gegeben, sondern im Rahmen gesonderter Aktionen immer wieder angeboten.

Wann gibt es einen solchen Bonus?

Es ist daher sinnvoll, den Newsletter des Wettanbieters zu abonnieren, denn in diesem wird man regelmäßig über die unterschiedlichen Bonusaktionen informiert, die dieser durchführt. Zudem informiert er darüber noch über ein paar andere nützliche Dinge rund um den Wettanbieter (Neuaufnahmen ins Wettprogramm oder beispielsweise Expertentipps). Generell ist es recht häufig in der Weihnachtszeit soweit, dass es mal wieder eine Freebet gibt. Ansonsten werden diese gerne zu besonderen Sportereignissen (z.B. erstes Spiel Fußballweltmeisterschaft) gegeben oder aber zu einem Jubiläum des Wettanbieters. Hat dieser fünften Geburtstag, so möchte er dies gerne mit seinen Spielern feiern und „gibt eine Runde aus“. Es macht in jedem Fall Sinn, sich bei seinem Wettanbieter zu erkundigen, ob es bald mal wieder so weit sein könnte und wann genau. Der Freebet Bonus kann auf diese Weise auch ein hilfreiches Entscheidungskriterium sein, wenn man erst auf der Suche nach einem passenden Wettanbieter ist.

Alles über Fußballwetten: Mögliche Informationsquellen

Das Interesse an Fußball wächst in Deutschland noch immer. Nur ein paar Kennzahlen: Inzwischen sind 6,8 Millionen Menschen Mitglied des DFB. Nie zuvor waren es so viele. Mehr als drei Millionen Personen haben ein Abo von Pay-TV-Anbieter Sky. Die Stadien melden jedes Jahr neue Zuschauerrekorde. Mit dem allgemeinen Interesse am ohnehin liebsten Spiel der Deutschen wächst aber auch die Begeisterung für Fussballwetten, weil diese noch mehr Würze verleihen können. Gerade für Anfänger stellt sich aber die Frage, wo sie passende Informationen herbekommen, um sich wirklich über Fussballwetten zu informieren.

Das Internet als passende Informationsquelle für Fussballwetten

Der erste und beste Anlaufpunkt wenn man alles über Fußballwetten erfahren möchte ist das Internet. Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um sich zu informieren. Dazu zählen zuerst einmal die Seiten der jeweiligen Wettanbieter selbst. Diese geben zumeist auf ihren Seiten verschiedenen Erklärungstexten viel Raum, um so aufzeigen zu können, wie eine Wette wirklich funktioniert und was genau welcher Begriff bedeutet. Man sollte sich als neuer Spieler durchaus die Zeit nehmen, hier ein bisschen zu lesen, weil auch die Funktionen der Software erklärt werden. Und gerade diese Informationen benötigt man dringend.

Noch sinnvoller ist es aber, wenn es um die Fußballwetten im allgemeinen gilt, sich an Blogs zu halten, die nach Möglichkeit von anderen Spielern geschrieben worden sind. Ihre Sprache ist deutlich leichter. Vor allem können sich die Autoren daran erinnern, welche Schwierigkeiten sie zu Beginn hatten und wie sie diese Probleme aus der Welt schaffen konnten. Die Fußballwetten werden so deutlich verständlicher. Zudem erfährt man auch immer wieder, welche neuen Möglichkeiten es gibt, im Fußball sein Glück mit einer Wette zu versuchen. Die Blogs werden manchmal auch mit Videos (Tutorials) verschönert, aber selbst wenn nicht, so sind die Texte doch immer erstklassige und willkommene Hilfestellungen. (Weiter Toole Videos über Fußball findet man auf youtube)

Offline-Hilfen

Aber auch außerhalb des Netzes kann man sich über Fußballwetten informieren. Erster Anlaufpunkt sind dabei Wettbüros. Diese haben oft Informationsmaterial, aber es sind vor allem auch andere Menschen anwesend, die über das nötige Expertenwissen verfügen. In einem persönlichen Gespräch kann man oft wesentlich leichter Dinge klären, die einem bislang unklar waren.