Bwin: Wenn Seriosität, Fairness und Großzügigkeit zusammenkommen

Viele Menschen liebäugeln mit der Idee, Sportwetten im Internet abzuschließen, scheitern aber an einem ganz praktischen Problem: Wo sollen sie dies tun? Welcher Online Buchmacher beschert ihnen lukrative Gewinne und ist gleichsam ein garantiert seriöser Partner, der fair mit ihnen umgeht? Einen Namen hat sich diesbezüglich Bwin gemacht, denn der österreichische Wettanbieter weiß mit genau diesen Qualitäten zu überzeugen.

Bwin: Eine traditionsreiche Erfolgsgeschichte

Für einen Online Buchmacher gehört Bwin schon fast zu den Großeltern unter den Anbietern. Das Unternehmen wurde 1997 in Wien gegründet und sitzt bis heute in der österreichischen Bundeshauptstadt. Allerdings trug es früher noch den Namen „Bet-and-Win“, den es im Jahr 2006 zugunsten der heutigen Form aufgab. Bwin setzte frühzeitig auf etwas, was sich schon nach kurzer Zeit als unangefochtenes Erfolgsrezept erweisen sollte: Sportwetten im Internet und insbesondere Fußballwetten. Um den Ruf als die Topadresse für Fußballwetten zu untermauern, ging Bwin sogar einen für einen Sportwettenanbieter überraschenden Schritt: Das Haus wurde Hauptsponsor von Werder Bremen. Dies ist deshalb so bemerkenswert, weil das deutsche Recht eigentlich extrem kompliziert für jeden privaten Buchmacher ist. Bwin nahm dies in Kauf, um zu zeigen, wie ernst es dem Haus mit dem Angebot fairer und seriöser Sportwetten war.

Die heutigen Bausteine zum Erfolg

Bis zum heutigen Tag ist der Fußball und die Wetten auf den beliebtesten Sport der Welt ein Hauptbestandteil des Erfolgs von Bwin. Doch zu überzeugen weiß das Haus auch durch ein breites Angebot an weiteren Sportwetten sowie durch spannende Aktionen und großzügige Geschenke.